Toilette nach DIN 19542-3.6 um Corona-Viren nicht zu übertragen!

       Corona sichere Toilette     

       

Öffentliche Corona Toiletten

Der gefährlichste Viren-Übertragungsort sind öffentliche Toiletten, fremde Menschen begegnen sich auf engstem Raum. Die einen Husten oder Niesen, andere haben Durchfall und müssen dringend auf Toilette, all das sind auch Corona Symptome.

Wenn es stinkt gibt es keine Lüftung in der Toilette und es kann gefährlich sein sich dort aufzuhalten. Nur ein einziger Erkrankter reicht aus um alle mit Corona anzustecken, das Corona Virus ist bis 12 Minuten in der Atemluft ansteckend.

Beim Abspülen der Toilette entweicht eine Geruch und Virus Wolke in den Raum, die sich minutenlang in der Atemluft hält.

Der erkrankte kann schon lange weg sein, dennoch können andere Toilettenbenutzer Minuten später mit Corona angesteckt werden.

Die Befürchtung das sich Menschen im Freien anstecken ist sehr gering. Es wird immer nur gefährlich, wenn Menschen Toiletten aufsuchen und sich gegenseitig anstecken in meist zu engen und schlecht belüften Toilettenkabinen.


Versagen ZDF und ARD, nur noch Verkaufswerbung für Corona Teströhrchen?

Die Bevölkerung wird bis heute nicht vor der Toiletten Gefahr gewarnt, wie viele Menschen müssen noch sterben bis man darüber redet?

In den 1930 Jahren gab es in den USA eine ähnliche Virusübertragung in Toiletten, aufgrund dessen wurde die DIN 19542 in Deutschland beschlossen nach Anraten der Virologen. In Deutschland denkt anscheinend keiner der neuen Virologen darüber nach, es wird nur getestet das rechnet sich anscheinend besser in €uro.

Wir raten meiden Sie stinkende Toiletten ohne Lüftungsanlage,

in Toiletten-Kabinen ohne Geruchsabsaugung gibt es keinerlei Schutz vor Corona auch nicht mit Maske.

 

 


3-Punktlüftung:      Ventilator /  Duschkabine / Ablufttoilette

Beim Betreten des Raumes wird die Ventilator-Grundlüftung 30 m³/h über den Sensor eingeschaltet, die Toilette saugt Geruch in der WC-Schüssel, Toiletten sind vollkommen ohne Geruch.

Die Bedarfslüftung 100 m³/h wird per Handschalter dazu geschaltet beim Duschen um feuchte Luft direkt in der Duschkabine abzusaugen oder bei Darmerkrankung wie Durchfall, so wird verstärkt Geruch in der WC-Schüssel abgesaugt.

Umweltschutz / Klimawandel

Bis 10 % weniger Heizung: Badfenster bleiben im Winter geschlossen, die Warmluft bleibt im Bad.

Neu bis 50 % weniger Wasserverbrauch dank Abspülautomatik.



Lüftung in der Dusche



Lüftung im Haus Bad Toilette kein Luftkanal Lüftun

Lüftung ohne Luftkanal

100 % geruchsfreie Toiletten durch Abluft in der WC-Schüssel


  
 

 Geruchsfreie Toilette mit Dusch-WC 

Dusch WC reinigen mit Wasser nach der Toilette



Marchand-Technik:

im Sitzen die WC-Schüssel zuerst sauber abspülen, dann mit Warmwasser den Po duschen.  

Marchand Abspülautomatik bis 50 % weniger Wasserverbrauch.


 

Kundenerfahrungen mit Marchand Ablufttoiletten